OSTEOPATHIE
Susanne Gerth

Ich glaube, dass die menschliche Maschine die Apotheke Gottes ist und alle Heilungen der Natur in ihrem Körper zu finden sind.

Andrew Taylor Still
(Begründer der Osteopathie)

Ich glaube, dass die menschliche Maschine die Apotheke Gottes ist und alle Heilungen der Natur in ihrem Körper zu finden sind.

Andrew Taylor Still
(Begründer der Osteopathie)

Über mich

Als Krankenschwester und Physiotherapeutin suchte ich immer nach Möglichkeiten, Menschen zu unterstützen.

Die Suche nach der Gesundheit, der Erkenntnis, dass Alles mit Allem zusammenhängt, dass der Mensch nur in seiner Gesamtheit (Seele, Geist, Körper) funktionieren kann, findet in der Osteopathie ihren Ausdruck.

Als Osteopathin bleibe ich eine Schülerin und gehe diesen Weg mit Respekt und Demut vor dem Wunder Mensch, der Vollkommenheit der Natur.

Ich freue mich, wenn ich Sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten darf.

Vita

Postgraduierte Weiterbildungen u.a.

Kosten

Viele gesetzliche Kranken­kassen bezuschussen die Behandlungskosten für Osteopathie nach vorheriger Verordnung durch einen Arzt. Die meisten Privat­versicherungen übernehmen, je nach Tarif, die Behandlungs­kosten ganz oder teilweise.

Durch meine Ausbildung erfülle ich die Anforderungen der Kranken­kasse vollständig.

Die Abrechnung erfolgt als Selbst­zahler, die Kosten orientieren sich am Gebühren­verzeichnis für Heil­praktiker (GebüH) und betragen für eine osteo­pathische Behandlung 70 – 80 Euro.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Versicherungs­träger über entsprechende Konditionen.

Scroll to Top